Der Blick aus meinem Fenster…

…also eigentlich von meinem Bett aus:

Tokyo Tower
Der Tokyo Tower (ein wenig höher, dafür aber leichter als der Eiffelturm)

Robert vor dem Tokyo Tower
Robert vor dem Tokyo Tower

4 Gedanken zu „Der Blick aus meinem Fenster…

  1. Robert

    @ vect: Ja, ich musste mal wieder ein Jacke anziehen…ein komisches Gefuehl 😉 Aber ist ja in einer Woche wieder vorbei.

    @ Vati: Ja, bin schon auf der Ginza gewesen. Dort gibt es aber gar nicht so viele japanische Mediamaerkte. Eher so hochpreisige Geschaefte von Montblanc, Gucci und Co. Elektronikpreise sind im Allgemeinen mit Deutschland zu vergleichen…wenn man sich die auch in Deutschland erhaeltlichen Produkte anschaut. Die japanischen Marken kenne ich nicht und kann daher nicht sagen, ob es teuer oder billig ist.

    Antworten
  2. Matthias

    Wenn Du noch nicht da warst, musst Du mal nach Akihabara fahren und am Bahnhof nach „Electric Town“ gucken. Dort gibt’s Laden an Laden mit billigem Elektronik-Krimskrams und außerdem ein siebenstöckiges Kaufhaus (Yodobashi) mit steuerfreien Artikeln für den Export. Viel Spaß!

    Uaaah, ich will auch nach Tokyo.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.